ROTOR STRIP TILL OEKOSEM

Das Rotor-Strip-Till Verfahren, Streifenfrässaat Oekosem erstellt in einem Arbeitsgang ein perfektes Saatbeet für alle Reihenkulturen. Der unbearbeitete Streifen schützt vor Erosion und speichert Wasser. In einem Arbeitsgang düngen, tiefenlockern, fräsen, und säen, spart Zeit, Geld und erhält die Bodenstruktur ertragsstark. Seit über 25 Jahren wird das in der Schweiz entwickelte pfluglose Rotor-Strip-Till Verfahren für die Streifenfrässaat erfolgreich angewendet. So bleiben beispielsweise bei zunehmender Trockenheit die Erträge, dank der Wasserspeicher-Kapazität im Zwischenstreifen, hoch. Die Streifenfräse Oekosem gibt es in verschiedenen Reihenabständen und Breiten. Die Oekosem kann auch für den Anbau von Zuckerrüben genutzt werden. Mit dem neu entwickelten Quetsch-Rotor-Werkzeug kann die Oekosem auch für die Stoppelbearbeitung umgerüstet werden. Somit hat sich die Oekosem zur Ganzjahres-Maschine entwickelt.

null

SPART ZEIT,

GELD UND DIESEL

null

SICHERT HOHE ERTRÄGE

null

VERHINDERT EROSION

ERHALTEN SIE IHREN KOSTENLOSEN BAERTSCHI-NEWSLETTER